Klassendiagramm in Alloys Sprache umwandeln

Hier wird pro Klasse eine Signatur (sig) angegeben. In die Signatur kommen alle Attribute mit Namen, Menge und Typ. Bei Attributen ist die Menge immer one. Außerdem hinein kommen die Beschriftungen und Ziele der Assoziationen (Verbindungslinien). Vererbung wird auch hier mit extends ausgedrückt.

Wichtig sind auch noch die facts. Ein fact hat einen Namen. Er nimmt eine bestimmte Menge einer Signatur als Ausgangspunkt und eine bestimmte Menge einer anderen als Bezugspunkt. Dann wird gesagt, in welcher Menge ein bestimmtes Verhältnis zwischen beiden existiert. Bei dem Verhältnis wird Bezug genommen auf die Eigenschaften der facts.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen