Einen geordneten Binärbaum spiegeln

Um einen geordneten Binärbaum zu spiegeln, muss bei Eingabe eines leeren Baumes (empty) ebenfalls empty ausgegeben werden. Ansonsten wird der Konstruktor (make-node) aufgerufen mit vertauschten Teilbäumen, wobei für diese ebenfalls die Funktion aufgerufen wird (weil sie ja ihrerseits wieder Ausgangspunkte für Teilbäume sind).

Die Testfälle umfassen den leeren Baum (empty) sowie alles mit make-node.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen